Minecraft: Befehle senden

Mithilfe dieser Erweiterung können Befehle an ihren Minecraft Server über das Forum gesendet werden. Möglich macht es die Rcon Schnittstelle, welche seit Minecraft Version 1.9 mit an Board ist.


Wichtig bevor sie Befehle senden können: Im ACP unter Konfiguration -> Sonstiges -> Rcon Verbindungen muss eine Verbindung hinzugefügt werden.


Systemvoraussetzung:

  • Woltlab Suite Core: Version 5.2
  • Minecraft: Rcon API 2.1.0
  • Ein Minecraft Server mit konfigurierter Rcon Verbindung

Gruppenrechte:

  • Moderative Rechte -> Allgemeine Rechte -> Kann Minecraft Befehle senden
  • Administrative Rechte -> Allgemeine Rechte -> Kann Log Liste leeren


Hinweis: Befehle über die Rcon Schnittstelle sind an keine "Permissions" gebunden. Das ist mit dem direkten Zugriff auf die Konsole zu vergleichen. Passen sie deshalb auf, wem sie alles die Rechte auf diese Erweiterung geben.


BungeeCord hat im Standartumfang keine Rcon Schnittstelle, dafür gibt es das Plugin https://www.spigotmc.org/resources/bungeecord-rcon.5817/


Einrichten der Rcon Verbindung


Bearbeite die Datei server.properties

Folgendes muss geändert / angepasst werden

Code

Code

Code
rcon.port=25575@@@WCF_PRE_LINEBREAK@@@rcon.password=password@@@WCF_PRE_LINEBREAK@@@enable-rcon=true


Sollen mehrere Server im gleichen Netzwerk über Rcon erreichbar sein, muss der Port unterschiedlich sein




Dieser Inhalt wurde am 19. Juli 2021 um 11:16 von der Seite Minecraft: Befehle senden - WoltLab® abgerufen.